(040) 500 39991

avv akademie für vertrieb + verkauf

Aus- & Fortbildung

Lehrgang zur Vertriebsfachkraft IHK

Erfolg und Karriere im Vertrieb: Lehrgang zur Vertriebsfachkraft IHK

Vorgehen und Inhalte

Ziele im Modul 1: Marketing- und Vertriebsstrategien erarbeiten

  • Sie erarbeiten Ihr persönliches Vorgehen für Ihren Vertriebserfolg. Gezielte Ansprache der lukrativen Zielgruppen. Mit Methoden des Zeitmanagements steigern Sie Ihre Arbeitseffizienz - auch in den Kundengesprächen.
  • Lukrative Zielgruppen definieren
  • Vertriebsstrategien entwickeln
  • Kundentypenanalyse
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Grundlagen Vertragsrecht

Ziele im Modul 2: Präsentationstechniken und Akquisemethoden

  • Sie beherrschen die Techniken, Kunden zu begeistern und erlernen Methoden in Verkaufsgesprächen - telefonisch und persönlich - argumentativ zu überzeugen.
  • Methoden der Produktpräsentation
  • Techniken des Kundengesprächs
  • Die Anatomie des Verkaufsargumentes
  • Methoden der Telefongesprächsführung

Ziele im Modul 3: Methoden der Kundenbindung

  • Sie bauen Ihre soziale Kommunikationskompetenz zur Kundenbindung aus und erlernen die Techniken der Einwandbehandlung für den Auftragsabschluss.
  • Kunden „lesen“ und „spiegeln“
  • Einwände abschlussorientiert behandeln
  • Methoden der Preisverhandlung
  • Abschlusstechniken
  • Instrumente der Kundenbindung (z.B. Empfehlungsmanagement)

Zielgruppe

Inhaber, Vertriebs- und Außendienstmitarbeiter sowie Neu-, Nachwuchs- und Quereinsteiger

Ihr Nutzen

Gut ausgebildete und erfolgreiche Vertriebsfachkräfte sind für jeden Betrieb unabdingbar. Dieser Lehrgang mit IHK-Zertifikat ist ein bedeutender Baustein für den beruflichen Erfolg. Sie erweitern Ihre methodischen und sozialen Kompetenzen um Kunden besser „lesen“ und überzeugen zu können. Sie entwickeln systematisch persönliche Vertriebsstrategien für höhere Umsätze.

Methode und Dauer

Der Lehrgangsumfang setzt sich im Zeitraum von bis zu 3 Monaten wie folgt zusammen:

Präsenzphasen:

3 x 2 Tage Präsenzworkshops mit Video- und Telefongesprächsanalysen (60 Unterrichtstunden à 60 Min.)

Selbststudium mit Coaching:

Jeder Teilnehmer erhält ein Selbststudium, um die einzelnen Präsenzworkshops effektiv nachzuarbeiten

Online-Phasen:

4-6 Telefoncoachingeinheiten

Sie trainieren mit dem Coach auf Basis des Trainingsprogramms die Verkaufstechniken (4-6 Unterrichtsstunden à 60 Min.)

Ein erfolgreicher Abschlusstest im Modul 3 ist Voraussetzung für die Erlangung des IHK-Zertifikats „Vertriebsfachkraft (IHK)“

Seminargebühren

Muster des IHK-Zertifikats
Je Teilnehmer: € 1.775,00 zzgl. MwSt.
Im Preis außerdem enthalten:
  • Selbststudium
  • Checklisten
  • 4-6 Telefon-Coaching-Einheiten (TCE)

Frühbucher-Rabatt:
15% Ermäßigung bei Anmeldung bis 6 Wochen vor jeweiligem Staffelbeginn.

Bitte beachten Sie: Alle Beträge exkl. Übernachtung und Verpflegung. Für die Ausstellung des Zertifikats erhebt die IHK eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 133,61 zzgl. MwSt., die dem Teilnehmer gesondert in Rechnung gestellt wird.

EU-Förderung

Für schleswig-holsteinische und niedersächsische KMU kann diese Weiterbildungsmaßnahme auf Antrag finanziell zwischen 70% bis 90% gefördert werden. Anträge erhalten Sie gerne von uns.

Interesse?

Kontakt aufnehmen

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns. Unsere Trainer erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebots-Konzept.